Innenarchitektur und Design im pfaehler-Haus

Referenzobjekte für Innenarchitektur + Möbeldesign

Einfamilienhaus H Ulm

Formale Strenge vereint mit wohnlicher Verspieltheit. Licht und Schatten, Nähe und Weite, ein Spiel mit Formen und Materialien.

Einzug 2021

Fotos: © Jörg Seifert

Hebel Hauptverwaltung Memmingen

Mittelflur, Einzelbüros, schlechtes Licht, keine Kommunikationszonen... der traurige Alltag in der heutigen Bürolandschaft sollte hier beendet werden. In intensiven Planungsrunden entwickelte seifert architektur+design in Zusammenarbeit mit den Nutzern ein zukunftsfähiges Bürokonzept für 150 Mitarbeitern auf 7 Ebenen. Die Fachpresse und die Nutzer sind begeistert.

Einzug 2020

Fotos: © Erik Dreyer Photography

IT-Büro in den Sedelhöfen, Ulm

In der IT-Branche ist neben höchst konzentriertem Arbeiten und einer leistungsfähigen Architektur auch angenehme Zwischenbereiche für die Abwechslung extrem wichtig. Auf einer 800qm großen Fläche bieten Teambüros, ThinkTanks, Massagebereich, Kommunikationszonen, Lounge, Cafeteria, Präsentationsbereich, Kundenbesprechung und Technikzonen bedarfsgerechte, abwechslungsreiche Arbeitsfelder.

Genetikum, Stuttgart

Die Nachfrage nach Genetischer Beratung und Gentests steigt rasant. Dieser Entwicklung trägt die spezialisierte Facharztpraxis genetikum Rechnung. Die bisherigen Standorte Stuttgart und Böblingen sind zu einem zentralen und großen Zentrum zusammengelegt worden, das am 26. April 2016 offiziell eröffnet wurde.

Magirus Experience Center, Ulm

​Die Firma Magirus konzentriert die Sparte Brandschutz auf den Standort Ulm. Die internationale Kundschaft wird hier kompetent bei der Bestellung eines neues Feuerwehrfahrzeuges beraten. Zudem wird der Tag der Übergabe zu einem ganz besonderen Ereignis. Hierfür bietet das von unserem Architekturbüro neu gestaltete Experience Center den entsprechenden Rahmen.

Fotos: © Jörg Seifert

Firma Burkhardt, Büro Geschäftsführung

In den bestehenden Räumlichkeiten mit OWA-Rasterdecke, Standard-Leuchten und Boden hätte das neue Mobiliar der Firma Mobimex nicht zur Geltung kommen können. Kurzerhand wurde der Raum an allen Flächen neu gestaltet und bietet nun wieder für lange Zeit ein adaequat modernes Ambiente.

Sportfreund Shop Ulm

Unser Auftrag war, ein Fachgeschäft für den hochwertigsten Sportlerbedarf zu entwerfen. Leitfigur und Geschäftsinhaber ist kein geringerer als der ehemalige Triathlon-Weltmeister Daniel Unger.

Zwischen der Funktionalität eines Einzelhandelsunternehmens und dem hohen Anspruch an sich, an die angebotenen Produkte und an das Erscheinungsbild des neuen Geschäftes musste ein Bogen gespannt werden.  Herausgekommen ist ein Ladengeschäft für eine außergewöhnliche Kundenclientel, welches wohl in der näheren Umgebung so kein zweites Mal zu finden ist.

Innenarchitektonische Planung und Bauleitung durch sämtliche Leistungsphasen. Eröffnung 09/2013

Fotos: © Jörg Seifert

Ebner-Verlagszentrale in Ulm

In monatelangen intensiven Planungsgesprächen sowohl mit der Geschäftsführung sowie mit den Abteilungsleitern haben wir die innenarchitektonische Planung und Gesamtkonzeption der Raumaufteilung als Architekturbüro Seifert übernommen. Dabei mussten auch gegenüber dem Vermieter die Mieterinteressen vertreten werden, da der Ausbau des Neubaus nach unseren Wünschen durchgeführt wurde. Zuvor geschaltete Flächen-Effizienzplanung und Bewertung möglicher Möblierungsvarianten machte es den Kunden leicht, sich für eine zugleich wirtschaftlich wie extrem ansprechende Bürogestaltung zu entscheiden. Durch eine zeitgemäße Bürolandschaft internationalen Niveaus konnte dem Wunsch des global agierenden Verlages entsprochen werden, den Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld zu gestalten. 

Da die Wahl des Kunden auf das nachhaltige und flexible Möbelbausystem USM Haller fiel, konnten wir als Fachhandelspartner auch die Koordination und fristgerechte Lieferung des Mobiliars übernehmen.

Fertigstellung Frühjahr 2013

Ratiopharmarena Ulm/Neu-Ulm, Gold-Ochsen-VIP-Lounge

Mit großem Stolz erinnern wir uns immer an die Entstehungsgeschichte dieser Lounge: Quasi über Nacht wurde unserem Mitbewerber der Auftrag entzogen und wir mit der Bitte konfrontiert, innerhalb von 4 Wochen ein neues Konzept für eine funktionale VIP-Lounge zu entwickeln und inkl. Detailplanung von Licht und Möbel sowie dem Einbau fristgerecht zum Eröffnungstag der Ratiopharmarena zu übergeben.

Wir waren 8 Stunden vor Termin fertig.